AKTUELL: Bei Bestellung einer Haustüre bis 30.11.2020 zahlen Sie immer den verminderten MwSt-Satz von 16% - unabhängig vom Lieferzeitpunkt! (bei Lieferungen nach dem 01.01.21 übernehmen wir die Differenz zu 19%).

Frage 6: "Auf meinem Edelstahl-Griff sehe ich kleine Rostflecken. Was ist das?"

Edelstahl selber kann nicht rosten, weil dem Stahl Chrom beigemischt wird. Dadurch bildet sich eine Schutzschicht und die Edelstahl-Produkte sind entsprechend korrosionsbeständig. Dennoch ist es möglich, dass Sie auf Ihrem Edelstahl-Produkt (Griff, Applikation, etc.) Verfärbungen oder Rostflecken bemerken. Diese entstehen dadurch, dass sich Fremdmaterialstaub auf der Edelstahloberfläche sammelt. Dieser Staub beginnt nach Kontakt mit Luftfeuchtigkeit zu oxidieren. Es entsteht der sogenannte Flugrost.

Leider ist in unserer Region die Wahrscheinlichkeit für das Entstehen von Flugrost aufgrund der hohen Dichte an Industriebetrieben besonders hoch. Auch in der Nähe von Tagebauen, Kraftwerken, an vielbefahrenen Strassen oder Bahnlinien ist verstärkt mit Flugrost zu rechnen.

Um Bildung von Flugrost vorzubeugen, sollte man die Edelstahl-Produkte regelmäßig mit einem handelsüblichen Edelstahl-Reiniger pflegen. Sobald Sie Flugrost-Flecken oder -Verfärbungen entdecken, sollten Sie diese mit Edelstahl-Reiniger entfernen.

Wenn Flugrost unbehandelt bleibt, kann sich dieser dauerhaft auf der Oberfläche festsetzen oder ausbreiten.