Samstag, 24.7. ohne Termin geöffnet!
Von 11-14 Uhr. An anderen Tagen Termin erforderlich (wegen begrenzter Besucherzahl) >> Mehr Infos

Frage 4: 

"Meine Türe hat in den Ecken komische Löcher. 
Hat das seine Richtigkeit?"

 

Manchmal melden sich Kunden bei uns, die von “Löchern”, “Ausstanzungen” oder “Kerben” an ihrer Haustüre berichten.

Fast immer handelt es sich dabei um Ausstanzungen, die beim Verbinden bzw. Verpressen der Profile entstehen. Auf den ersten Blick könnte man tatsächlich meinen, dass es sich um Schadstellen handelt. Beim genauen hinsehen, stellt man jedoch fest, dass diese Ausstanzungen immer im Bereich der Ecken der Türe zu finden sind.

Je nach Hersteller und Türserie sehen diese Ausstanzungen unterschiedlich aus, z.B. wie folgt:

 

Diese Ausstanzungen entstehen, wenn die Profile in den Ecken verklebt und zusätzlich verpresst werden. Durch das zusätzliche Verpressen der Profile wird Stabilität erreicht, die man mit “nur Verkleben” oder “nur Verpressen” nicht erreichen könnte. Dies trägt dazu bei, dass Sie viele Jahre Freude an Ihrer neuen Haustüre haben werden.